loading

 

Die §57a Begutachtung “Das Pickerl”                                        

Bei uns können Sie alle zweispurigen Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen und einachsige Anhänger überprüfen lassen.
 

Vorteile:

  • Objektive Diagnose
  • Hinweis auf nur wirklich notwendige Reparaturen
  • Persönliche Beratung
  • Sicherstellung der Verkehrs- und Betriebssicherheit




Wann ist eine Begutachtung eigentlich notwendig?

  • Nach Erstanmeldung erfolgt die erste Überprüfung nach 3 Jahren, die zweite nach 2 Jahren und dann jährlich.
  • Der Toleranzzeitraum für die §57a Überprüfung beträgt 6 Monate. Er beginnt 1 Monat vor und endet 4 Monate nach Fälligkeit (Monat der Erstzulassung).
  • Kommen Sie vorbei und wir kontrollieren gemeinsam mit Ihnen die nächste Fälligkeit Ihres "Pickerl´s".

 

Nach oben